Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.
Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.

"Pfand und Büchse" mal anders

Vielleicht haben Sie schon die eine oder andere Futter- oder Box für ihre Leergutbons von uns in Ihrem Supermarkt gesehen? Wir sind dringend auf die Futterspenden angewiesen. Jede Büchse hilft uns weiter und sichert die Versorgung unserer Schützlinge.

Es wäre schön, wenn Sie bei Ihrem nächsten Einkauf an uns denken und einfach eine Büchse mehr kaufen oder ihren Leergutbon einwerfen…Vielen Dank. 

Aber auch unsere Sammelbüchsen leisten einen großen Dienst. Auch hier freuen wir uns über jeden Cent, der in unsere Sammelbüchsen landet. Nach dem Motto „Kleinvieh macht auch Mist!“. Vielen Dank.

 

Vielleicht haben Sie einmal Zeit für einen Besuch im Tierheim - wir zeigen Ihnen sehr sehr gerne, wofür wir ihre Spende verwenden ?

Unsere Leergutbonboxen sind bei Rewe in Leegebruch, Velten und Zehdenick zu finden.

 

Wir danken den jeweiligen Niederlassungen herzlichst für ihre Unterstützung.

Unsere Futterboxen sind bei Fressnapf in Oranienburg und Hohen Neuendorf zu finden.

 

Einen großen Dank für die Unterstützung durch die jeweiligen Shops.

Informationen unter der Rubrik, Helfen & Spenden, Spenden über Amazon

Aktuelles / Fundtiere:

Giftköder-Ratgeber

- Was ist zu tun und wo finde ich Hilfe ?

Zu finden unter Wissen..

Sicherheit für Tiere

- Ein informatives E-Book findet sich unter Wissen..

Der neue Newsletter Oktober 2017 ist da - siehe Rubrik Aktuelles oder Wissen...

Viel Spaß bei der Lektüre

Kurse & Pension

Wir bieten Trainingskurse auch für Einsteiger an.

Unsere Tierpension ist ganzjährig für die Unterbringung ihres tierischen Lieblings geöffnet - ob für ein verlängertes Wochenende, Urlaub oder wenn Sie gesundheitsbedingt Unterstützung bei der Unterbringung und Pflege benötigen.

Wir sind für Sie da.

Notfallkarte für die Versorgung ihres Haustieres
notfallkarte-haustier.pdf
PDF-Dokument [603.0 KB]

Bei Amazon entdeckt! Unterstützung für den Tierschutzverein bei smile.amazon.de! Mehr dazu im Tagebuch!