Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.
Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.

Unsere Hündinnen:

14.12.2018: Lissy, Schäferhund, 7 Jahre... Mein Frauchen ist leider gestorben und eine zeitlang lebte ich alleine auf dem Grundstück und man fütterte mich nur. Ich war ohne großen Kontakt zum Menschen. Das war nicht so schön für mich, weil ich Menschen liebe und mich sehr sehr freue, wenn es zum Gassi gehen in den Wald geht. Mittlerweile kann ich auch richtig gut an der Leine gehen und kann auch ein paar Grundkommandos. Hunde, Katzen und andere Kleintiere  kann ich allerdings nicht leiden. Ich suche jetzt noch für meinen Lebensabend ein kuscheliges und warmes Plätzchen. 

Lissy wird entwurmt, gechipt und geimpft abgegeben. 

 

10.08.2018: Malina, Mischling, ca. 8 Monate jung... ich stand kurz vor der Tötung und wurde gerettet. Aufgrund des ganzen Stresses bin ich noch etwas angeschlagen und schüchtern. Ich mache aber gute Fortschritte und taue jeden Tag mehr auf. Da ich im Tierheim ganz schön gestresst bin, suche ich daher ganz dringend ein neues liebevolles  Zuhause. Meine neue Familie sollte damit umgehen können, dass ich eher meinen Artgenossen als Menschen vertrauen kann. Daher wäre es sehr hilfreich, wenn schon ein Hund in meinem neuen Zuhause lebt. Kinder sollten schon wenigstens 16 Jahre alt sein. Katzen finde ich richtig toll. Ich schmuse und spiele mit ihnen sehr gerne. Ich werde entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. 

10.05.2018: Dilara, Kaukasen-Mix, ca. 2 Jahre...wartet bei uns auf eine neue Familie! Leider ist mein Frauchen verstorben, sodass ich ins Tierheim Tornow gekommen bin. Ich bin sehr freundlich und anhänglich. Allerdings muss mein neues Herrchen/Frauchen wissen, wie sie mich händeln muss, sonst übernehme ich ganz schnell das Kommando. Kinder und Katzen mag ich nicht. Ansonsten bin ich aktiv und auch sehr gelehrig. Eine Hundeschule würde ich gerne machen und ich kann sie auch noch gebrauchen..so ein bisschen Erziehung kann ja nicht schaden. Mit Rüden komme ich gut aus; bei Hündinnen entscheidet die Sympathie...wie gesagt, ich bin ein Herdenhund und ich brauche ein konsequentes Herrchen/Frauchen. Ich bin entwurmt, geimpft und gechipt.

10.08.2018: Jessica, Schäferhund-Mix, ca. 10 Monate jung, mittelgroß. Jessica ist lebhaft und gegenüber Menschen sehr freundlich und aufgeschlossen. Sie versucht schon ab und zu, ihren Kopf durchzusetzen und benötigt daher eine liebevolle aber konsequente Führung. Hilfreich wäre der Besuch einer Hundeschule. Jessica benötigt neben Erziehung eine altersgerechte Auslastung und Beschäftigung. Jessica wird entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben.  

Buffy, Mischling, ca. 10 Jahre..kam zu uns zusammen mit Apollo ins Tierheim, weil ihr Frauchen verstorben ist. Buffy ist eine freundliche und offene Hündin, die den Kontakt zum Menschen sucht und immer wieder gestreichelt werden möchte. Buffy geht gerne spazieren, zieht allerdings etwas. Daher müsste an der Leinenführigkeit und am Grundgehorsam noch etwas gearbeitet werden. Buffy hat bisher mit Apollo zusammengelebt und wir würden uns sehr freuen, wenn die beiden zusammenbleiben könnten. Es ist aber nicht zwingende Voraussetzung. Buffy wird entwurmt, geimpft und gechipt vermittelt. 

Die neue Tierheiminfo 

Oktober 2018 ist da - siehe Rubrik Aktuelles oder Wissen...

Viel Spaß bei der Lektüre

Der neue Newsletter November 2018 ist da - siehe Rubrik Aktuelles oder Wissen...

Viel Spaß bei der Lektüre