Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.
Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.

10.09.2019: Chuck, EHK, ca. 2 -3 Jahre...ich kam als Fundkatze ins Tierheim Tornow. Ich bin noch sehr scheu und mag mich noch so gar nicht mit Menschen abgeben. Es braucht sicherlich noch etwas Zeit, bis ich mich auf Menschen einlassen kann. Ich bin sehr schüchtern und ängstlich und suche jemanden, der mir die Zeit und Liebe gibt...

Chuck wird entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert abgegeben. 

04.08.2019: Marshall, EHK, ca. 1 Jahr...ich wurde mit ca. 6 Monaten gefunden. Ich hatte nicht so viel Kontakt zum Menschen und war daher Menschen gegenüber sehr ängstlich. Mittlerweile bin ich schon mutiger, aber immer noch skeptisch. Dafür schmuse und spiele ich sehr gerne mit anderen Katzen. Von daher wäre es sehr schön und hilfreich, wenn in meinem neuen Zuhause schon eine Katze vorhanden wäre und ich auch Freigang hätte. An den Umgang mit Menschen muss ich mich noch etwas gewöhnen, aber mit Liebe, Zeit und Geduld wird das auch klappen. 

Marshall wird entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. 

04.08.2019: Emil, EHK, ca. 2 - 3 Jahre... ich kam ins Tierheim, weil mein Besitzer verstorben ist. Ich lebte bisher als reiner Freigänger und bin daher noch etwas unsicher im Umgang mit Menschen. Aber mit Geduld und Liebe wird sich das auch ändern. Immerhin renne ich schon nicht mehr weg, wenn man auf mich zukommt. Es braucht halt alles nur ein wenig Zeit. 

Emil wird entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert abgegeben. 

04.08.2019: Howard, EHK, ca. 1 Jahr... ich kam ins Tierheim, weil mein Besitzer gestorben ist. Gegenüber Menschen bin ich zurückhaltend und ängstlich. Mit Katzen komme ich sehr gut zurecht und spiele auch sehr gerne mit ihnen. Es ist daher am besten, wenn in meinem neuen Zuhause schon eine Katze lebt. Dadurch fühle ich mich dann auch sicherer. 

Howard wird entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert abgegeben. 

26.05.2019: Mikey, EHK, ca. 2 - 2,5 Jahre...ich wurde vom Vet-Amt sichergestellt und kam ins Tierheim Tornow. Ich bin immer noch sehr schüchtern und zurückhaltend. Ich brauche viel Zeit, Geduld und Liebe, bis ich den Menschen vertrauen kann. Aber wenn ich dann jemanden vertraue, dann bin ich sehr verschmust und laufe wie ein Hund hinterher. Ich liebe  und ich brauche Freigang. Am liebsten wäre es mir ja, wenn man mir zusammen mit meiner Freundin Isabell (unter dem Reiter Katzen zu finden) ein neues Zuhause gibt. Mit der verbringe ich total gerne meine Zeit, insbesondere spiele und schmuse ich sehr gerne mit ihr.  Gibt es denn jemanden, der sich meiner/ unserer  annehmen möchte?

Mikey wird entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert abgegeben. 

04.06.2019: Sheldon, EHK, ca. 2 Jahre, kastriert..da ich in sehr schlimmen Verhältnissen leben musste, hat mich das Veterinäramt sichergestellt und in das Tierheim Tornow gebracht. Ich war in einem sehr schlechten körperlichen und seelischen Zustand. Meine körperlichen Wunden sind verheilt; die seelischen brauchen noch etwas. Ich bin daher anfangs Fremden gegenüber noch etwas schüchtern, aber ich fasse dann schon Vertrauen und bin dann auch verschmust. Ich bin bisher in einer Wohnung aufgewachsen und komme sehr gut mit anderen Katzen zurecht. Ich suche ein liebevolles Zuhause mit viel Geduld und Liebe, damit auch meine seelischen Wunden endgültig heilen können. Wer möchte sich dieser Aufgabe stellen?

Sheldon wird entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert abgegeben. 

12.04.2019: Anton, EKH, ca. 2 Jahre, kastriert..dem Tod näher als dem Leben kam ich vor rd. 2 Jahren im Alter von ca. 3 Monaten ins Tierheim. Man fand mich schwerkrank. Anfangs war ich so geschwächt, dass ich alles über mich ergehen ließ, aber sobald ich bei Kräften war, habe ich allen gezeigt, dass ich Menschen überhaupt nicht mochte, jedenfalls damals. Es brauchte etwas Zeit bis ich merkte, dass Menschen eigentlich richtig toll sind. Sie geben mir essen und,   wenn ich es will - und da lasse ich auch nicht locker - streicheln sie mich. Vor Hunden habe ich gar keine Angst und andere Katzen brauche ich zwingend in meinem Leben. Ich bin ein absoluter Freigänger und würde gerne auch mal ein neues Gebiet kennenlernen. 

Anton wird entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert abgegeben. 

 

 

Einen herzlichen Dank an die Fa. Pansenkönig für ihre ständige Unterstützung unserer Schützlinge. 

Infos zu unserem Newsletter, wirklich wichtiger kostenloser Literatur und unserer Notfallkarte finden sich unter der Rubrik "Wissenswertes"