Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.
Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.

Unsere Rüden:

14.01.2022:

NOTFALL

Buddy I

Rasse:                 Mischling

Alter:                   14 Jahre (geb. 2007)

Schulterhöhe:       55 cm (22 kg)

Geschlecht:          männlich

 

Buddy kam gemeinsam mit Alf über das Veterinäramt ins Tierheim.

Er ist mit seinen 14 Jahren einer unserer Senioren.

Buddy ist stets gut gelaunt und sehr lieb zu uns Menschen.

Trotz seines Alters hat er Freude am Spazierengehen, spielt noch gern mit seinem Ball und

natürlich hat er auch gegen ein Schläfchen nichts.

Beim letzten Tierarztbesuch wurde ein seitlich liegender Tumor festgestellt, der erst einmal beobachtet wird.

Buddy und wir würden uns sehr freuen, wenn er seine letzten Jahre nicht im Tierheim verbringen muss.

Buddy ist mit Hündinnen verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Unsere Hunde werden vollständig entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben.

14.01.2022:

Klex

Rasse:            Mischling

Alter:              4 Jahre (geboren Juli 2017)

Schulterhöhe:  55 cm (20 kg)

Geschlecht:     männlich/ kastriert

 

Klex ist einer unserer langen Begleiter im Tierheim.

Der wunderschöne, sportliche Rüde ist gelehrig, verspielt, menschenbezogen und lieb.

Was wäre es schön, wenn die Beschreibung jetzt enden könnte. Das tut sie jedoch nicht.

Sobald der Tag zur Neige geht, wandelt sich seine Natur.

Er fühlt sich in Räumen unwohl, gestresst und zeigt dies deutlich durch Unruhe und Aggression (beißen).

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass Klex ca. 18 Uhr in einem Hundebereich, außerhalb des Wohnbereiches untergebracht und völlig in Ruhe gelassen werden muss. In diesem Ausnahmefall ist ein Hundezwinger mit einer isolierten Hütte von uns angeraten und gewünscht.

Warum er dieses Verhalten zeigt, darüber können wir nur spekulieren.

Schlechte Erfahrungen bei Dämmerung/ Nachtstunden, die Enge in Zimmern, mit Menschen und/ oder die Verarbeitung aller Eindrücke des Tages erfordern Ruhe und Ungestörtheit. Im Tierheim ist er diesbezüglich wenig auffällig, da er ab den späten Nachmittagstunden nicht mehr „belästigt“ wird. Auch kann er hier jederzeit sein Zimmer verlassen und den kleinen Auslauf direkt am Zimmer nutzen.

Am nächsten Morgen ist sein Gemüt wieder heiter, er ist nett, lieb, eben wie man sich einen Hund vorstellt, bis die Dämmerung naht.

Er versteht sich mit  Hündinnen gut, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Unsere Hunde werden vollständig entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben.

14.01.2022:

Bob

Rasse:                 Mischling

Alter:                   ca. 3-4 Jahre

Schulterhöhe:       55 cm (20 kg)

Geschlecht:          männlich

 

Bob ist ein ca. 3-4 jähriger  Mischlingsrüde.

Er stammt aus einem Messie Haushalt und kam über das Veterinäramt ins Tierheim.

Bob ist dennoch ein lieber und menschenbezogener Hund.

Der bewegungsfreudige Rüde sucht aktive Menschen, die ihm Vieles beibringen und sich mit ihm ausreichend beschäftigen.

Anfänglich ist er etwas schüchtern und zurückhaltend gegenüber neuen Situationen und Menschen. Wenn man ihn gut und souverän führt, meistert er diese neuen Situationen gut und schnell. Im Tierheim ist er rasch aufgetaut.

Er versteht sich mit  Hündinnen gut, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Unsere Hunde werden vollständig entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben.

14.01.2022:

Forrest

Rasse:             Bracke- Mischling

Alter:               ca. 5-6 Jahre

Schulterhöhe:   ca. 50 cm (20kg)

Geschlecht:      männlich

 

Forrest wurde an einer Raststätte angebunden und ausgesetzt. Das ist erst wenige Wochen her und Forrest ist im Tierheim gut angekommen. Alle Zweibeiner des Tierheimes haben ihn sehr gern.

Stets gut gelaunt und freundlich zu uns Menschen gibt er alles um zu gefallen. Das kann dann schon mal etwas  überdreht wirken.

Er mag ausreichend Bewegung und auch die gemütlichen Stunden mit vielen Streicheleinheiten.

Forrest sucht aktive Menschen, die ihm ausreichend Beschäftigung, Bewegung und Zuneigung bieten und ihm das Hundeeinmaleins beibringen.

Mit Hündinnen ist er gut verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Unsere Hunde werden vollständig entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben.

14.01.2022:

Benji

Rasse:           Briad- Mischling

Alter:             ca. 2 Jahre (geb. Sept. 2019)

Schulterhöhe: ca. 55cm (23kg)

Geschlecht:    männlich/ kastriert

 

Benji ist erst vor kurzem ins Tierheim eingezogen.

Er kam ins Tierheim, da seine Leute mit ihm überfordert waren.

Im Tierheim zeigt er sich freundlich gegenüber Menschen und sehr gelehrig.

Benji  ist ein aktiver Hund, der auch Jagdverhalten zeigt. Auch er ist sicher für sportliche Aktivitäten zu begeistern.

Informationen zur Verträglichkeit mit anderen Hunden folgen.

Unsere Hunde werden vollständig entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben.

14.01.2022:

Buddy II

Rasse:                  Brandl Bracke

Alter:                    4 Jahre (geb.2017)

Schulterhöhe:        ca. 50 cm (19 kg)

Geschlecht:           männlich

 

Buddy kam ins Tierheim, da seine Besitzerin auf Grund ihres Alters, ihm nicht gerecht werden und versorgen konnte. Er hat dort wenig gelernt und entwickelte seinen eigenen Kopf und Strategien.

Im Tierheim zeigt er sich als freundlicher Rüde.

Schwierigkeiten hat er jedoch bei der Bewältigung von Aufgaben und Forderungen, die im alltäglichen Leben von Mensch und Hund wichtig sind. Hier zeigt er dann deutlich seinen Unmut.

Für Buddy suchen wir aktive, erfahrene Hundeleute, die ihn souverän sowie geduldig führen und ihm das Hundeeinmaleins beibringen.

Bestimmt hat Buddy auch Freude an sportlichen Aktivitäten, die ihm das Befolgen von Anweisungen und Hilfestellungen spielerisch näherbringen.

Mit Hündinnen ist Buddy verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Unsere Hunde werden vollständig entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben.

14.01.2022:

Alf

Rasse:             Schäferhund- Mischling

Alter:               ca. 1,5 Jahre

Schulterhöhe:   ca. 65 cm (30kg)

Geschlecht:      männlich/ kastriert

 

Alf kam gemeinsam mit dem 14 jährigen Buddy über das Veterinäramt ins Tierheim.

Der imposante Rüde ist wachsam, hat eine schnelle Auffassungsgabe und Spaß am Lernen.

Alf ist lieb und anhänglich bei Menschen die er kennt. Fremden gegenüber ist er erst einmal misstrauisch und unsicher. Hier sind Geduld, Einfühlungsvermögen sowie eine gute souveräne Führung gefragt.

Der bewegungsfreudige Alf sucht sportliche, Hunde erfahrene Menschen, die ihn körperlich und geistig fordern und fördern.

Er ist sicher für den Hundesport talentiert und zu begeistern.

Er versteht sich mit  Hündinnen gut, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Unsere Hunde werden vollständig entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben.

30.09.2021: Bucky, Boerboel, geb. 06.10.2018, kastriert. 

Ich wurde schweren Herzens von meinen Leuten ins Tierheim abgegeben, da ich nicht mehr so einfach zu händeln war und auch deutlich meine Zähne gezeigt habe. Ursprünglich komme ich von einem "Züchter" und landete in einer Wohnung in Berlin, wo ich gar nicht gehalten werden durfte. Dann haben mich meine Leute übernommen, die mit meiner Rasse auch schon Erfahrung haben. Da ich jedoch sehr verunsichert war, mit neuen Situationen sehr schlecht zurechtkam und mich schnell bedrängt gefühlt habe, war ich oft überfordert und habe dann auch zugebissen. Hier im Tierheim habe ich gelernt, mit neuen Situationen gut umgehen zu können und vor allem fühle ich mich nicht mehr bedrängt und unsicher. Natürlich muss mein neues Frauchen/Herrchen mit Hunden Erfahrung haben, schön wäre insbesondere mit meiner Rasse, damit man mir weiterhin zeigen kann, wie ich mit allem in der Welt so klar komme. Mit anderen Hunden habe ich gar keine Probleme. Kinder sollten in meinem neuen Zuhause nicht vorhanden sein. Wer sich für mich interessiert, muss aber hier ein paar Trainingstermine (unentgeltlich) mit mir hier vor Ort einplanen, damit wir auch alle gut klar kommen. Jetzt hoffe ich mal, dass es paar Hundemenschen gibt, die mir noch eine Chance geben. 

Bucky wird entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert abgegeben. 

07.06.2021: Chip, Beagle, geb. 20.05.2015....ich kam ursprünglich ins Tierheim, weil ich mein Futter sehr stark verteidigt habe. Ich konnte dann in ein neues Zuhause umziehen, aber leider war mein neues Frauchen mit meiner Futteraggression überfordert, sodass ich dann wieder zurück ins Tierheim kam. Nun bin ich hier und warte darauf, dass mich jemand findet, der mit meinem "Problem" umgehen kann. Ich habe hier fleißig trainiert und trainiere immer noch. Ich werde sehr oft für mein Verhalten gelobt, was sich wirklich schon verbessert hat. Und wenn man weiß, wie man mit mir in diesen Situationen im Zusammenhang mit Futter umgehen muss, dann klappt das mit mir auch sehr gut. Ich komme mit Hunden sehr gut zurecht. Ansonsten habe ich als Beagle natürlich einen Jagdtrieb, sodass Katzen in meinem neuen Zuhause nicht leben sollten. Vorhandene Kinder sollten mindestens 16 Jahre alt sein. Ansonsten habe ich einen sehr guten Grundgehorsam und gehe sehr gut an der Leine. So, nun seid ihr dran....würde mich freuen, wenn jeamand Lust hätte, mich kennenzulernen. 

 

 

 

21.04.2021: Leo, Labrador-Golden Retriever, geb. 20.02.2016... ich war bereits in einem neuen Zuhause kam dann leider wieder zurück, da ich mit Fremden und Kindern ein Problem habe. Ich bin gerade fremden Menschen gegenüber sehr misstrauisch und ich brauche einfach Zeit. Wenn man mir diese Zeit gibt und ich Vertrauen aufbauen kann, bin ich ein richtig toller Hund. Mit Artgenossen habe ich kein Problem und ich bin sehr gelehrig und mit Eifer beim Training dabei. Ich gehe sehr gut an der Leine und habe einen wirklich guten Grundgehorsam. Jetzt brauche ich nur noch einen passenden Menschen, allerdings sollten keine Kinder in meiner neuen Familie leben. 

Leo wird entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert abgegeben. 

07.02.2021: Rudi, Westfalenterrier, ca. 6 Jahre... Ich bin ein Terrier durch und durch. Menschen finde ich total toll und ich freue mich über jeden Menschen. Ich bin typisch wie ein Terrier sehr sehr aktiv und immer in Bewegung. Mein Problem ist allerdings, dass ich mich zeitweise nicht mehr im Griff habe, insbesondere wenn ich auf Radfahrer, Jogger und viele Menschen treffe. Ich arbeite aber fleißig an dem Problem und Training macht den Meister. Kinder sollten in meinem neuen Zuhause nicht leben sowie auch keine Katzen und Kleintiere. 

Rudi wird entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. 

20.04.2020: Phex, Malinois-Mix, geb. ca. 2015... Ich kam ins Tierheim, weil mein Herrchen verstorben war und ich sehr auf ihn fixiert war und hauptsächlich ihn gehört habe. Man war mit mir dann irgendwann überfordert.  Ich habe einen ausgeprägten Wach- und Schutztrieb und bin daher kein Anfängerhund. Wer Hundeerfahrung hat, weiß mit mir umzugehen. Ich bin mit voller Energie beim Training dabei und es macht mir auch richtig Spaß. Am liebsten spiele ich allerdings Ball. Das könnte ich stundenlang machen. Meine Nase ist auch sehr gut und im Wald finde ich die Leckerlis ganz schön schnell. Mit anderen Hunde habe ich schon Probleme. Hündinnen gehen vielleicht noch, aber Rüden geht überhaupt nicht. In meiner neuen Familie sollen weder Kinder noch Katzen/Kleintiere vorhanden sein. Wer sucht noch einen treuen Beschützer?

Phex wird entwurmt, geimpft und gechippt abgegeben. 

20.04.2020: Denny, Boxer-Mix, ca. 8 Jahre: ich  kam vor einiger Zeit ins Tierheim Tornow, weil sich keiner mehr um mich kümmern konnte. Dann wurde ich vermittelt und leider ohne Kenntnis und Absprache mit dem Tierheim durch mehrer Hände gegeben. Irgendwie war das für mich alles zu viel. Am Ende wurden mir auch keine klaren Grenzen gesetzt. Als das Tierheim  davon erfahren hat, haben die mich abgeholt und jetzt bin ich wieder hier.  Ich bin freundlich zu Menschen. Mit kleinen Hunden komme ich gar nicht klar. Katzen mag ich auch nicht. Grundgehorsam habe ich und an der Leine gehen kann ich auch.  Ich suche einen neuen Besitzer, der sich mir gegenüber durchsetzen kann und trotzdem liebevoll ist. Kinder sollten in meinem neuen Zuhause nicht wohnen oder regelmäßig vorbeikommen. 

Denny wird entwurmt, geimpft und gechippt abgegeben. 

Unser Spendenkonto:

Mittelbrandenburgische Sparkasse,

IBAN: DE27160500003713039401
BIC: WELADED1PMB

 

Einen herzlichen Dank an die Fa. Pansenkönig für ihre ständige Unterstützung unserer Schützlinge. 

Infos zu unserem Newsletter, wirklich wichtiger kostenloser Literatur und unserer Notfallkarte finden sich unter der Rubrik "Wissenswertes"