Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.
Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.

12.10.2019: Ein Korb voller Buntes! Diese kleinen Racker wurden alle einzeln oder mit ihrem zusammen mit ihrem Geschwisterchen ohne Mama gefunden. Zum Teil kränkeln sie noch etwas; ein Teil kann nächste Woche schon geimpft werden. Alle suchen auf jeden Fall noch ein liebevolles Zuhause! 

12.10.2019: Diese sieben kleinen Racker wurden ohne Mama gefunden. Sie sind zur Zeit auf einer Pflegestelle und können in ca. 2 Wochen - nach ihrer 1. Impfung - umziehen. Bei Interesse bitte direkt an das Tierheim wenden. 

12.10.2019: Kerby und John Boy, ca. 5 Monate, sind unsere größten Sorgenkinder.... beide wurden einzeln  mit ca. 2 Wochen ohne ihre Mama gefunden. Beide waren sehr krank und kränkeln immer wieder. Mittlerweile sind beiden unzertrennlich geworden. Ein Umzug in liebevolles und vor allem stressfreies Zuhause wird hoffentlich dazu führen, dass die beiden endlich ihr Immunsystem vollständig aufbauen können. 

Kerby und John Boy werden entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. 

12.10.2019: Und auch diese Fundkatze hat vor drei Wochen bei uns ihre Babys bekommen. Drei gesunde kleine Samtpfoten. Leider ist die Mama sehr eigen und ist der Meinung, dass die Jungenaufzucht alleine ihr Job ist. Wir müssen uns daher noch ein wenig mit dem Knuddeln gedulden. In ca. 7 Wochen können die Babys - nach ihrer 1. Impfung - umziehen. 

27.08.2019: Unsere Jüngsten - jetzt 3 Wochen jung - dürfen in ca. 7 Wochen umziehen und suchen - wie auch ihre Mama dann - ein neues Zuhause. 

10.09.2019: Mikki, EKH, ca. 4 Monate jung...ich wurde im Tierheim geboren. Meine Mama kam als trächtige Fundkatze ins Tierheim. Wir wurden alle sehr fürsorglich von unserer Mama aufgezogen. Trotzdem bin ich Menschen gegenüber - im Gegensatz zu meinen Geschwistern - immer noch etwas skeptisch. Aber in Gegenwart anderer Katzen werde ich immer mutiger. Es wäre daher toll, wenn schon in meinem neuen Zuhause eine Katze vorhanden wäre. 

Mikki wird entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. 

10.09.2019: Pelle, EKH, ca. 4 Monate jung...ich kam als Babykatze ins Tierheim. Ich muss mit erst einmal alles anschauen, was so um mich herum passiert. Ich bin sehr verspielt und freundlich. 

Pelle wird entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. 

10.09.2019: Max, EKH, ca. 4 Monate jung..ich kam als Baby-Fundkatze ins Tierheim. Ich bin Menschen gegenüber noch sehr unsicher und ängstlich. Ich wäre daher gut, wenn in meinem neuen Zuhause eine Katze bereits vorhanden wäre. 

Max wird entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. 

10.09.2019: Lio, EKH, ca. 4 Monate..ich wurde zusammen mit meiner Schwester Zoe  ohne meine Mama auf dem Gelände der Zehdenicker Grundschule gefunden. Ich war sehr abgemagert und schwach. Mittlerweile habe ich mich gut erholt, bin aber Menschen gegenüber immer noch etwas skeptisch. Es wäre daher schön, wenn in meinem neuen Zuhause eine Katze bereits schon vorhanden wäre bzw. wenn ich mit meiner Schwester Zoe zusammenbleiben könnte. 

10.09.2019: Zoe, EKH, ca. 4 Monate... ich wurde zusammen mit meiner Schwester Lio ohne meine Mama auf dem Gelände der Zehdenicker Grundschule gefunden. Ich war sehr abgemagert und schwach. Mittlerweile habe ich mich gut erholt, bin aber Menschen gegenüber immer noch etwas skeptisch. Es wäre daher schön, wenn in meinem neuen Zuhause eine Katze bereits schon vorhanden wäre bzw. wenn ich mit meiner Schwester Lio zusammenbleiben könnte. 

10.09.2019: Runa, EKH, ca. 4 Monate...  meine Mama wurde zusammen mit uns zusammen (Erik und Tamina) auf einem Grundstück gefunden und wir kamen ins Tierheim Tornow. Wir sind alle sehr freundlich, aufgeschlossen und verspielt.

Runa wird entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. 

 

10.09.2019: Erik, EKH, ca. 4 Monate...meine Mama wurde zusammen mit uns (Runa und Tamina) auf einem Grundstück gefunden und wir kamen ins Tierheim Tornow. Wir sind alle sehr freundlich, aufgeschlossen und verspielt. 

Erik wird entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. 

10.09.2019: Tamina, EKH, ca. 4 Monate... meine Mama wurde zusammen mit uns auf einem Grundstück gefunden und wir kamen ins Tierheim Tornow. Wir sind alle sehr freundlich, aufgeschlossen und verspielt. Tamina wird entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. 

Unser Spendenkonto:

Mittelbrandenburgische Sparkasse,

IBAN: DE27160500003713039401
BIC: WELADED1PMB

 

Einen herzlichen Dank an die Fa. Pansenkönig für ihre ständige Unterstützung unserer Schützlinge. 

Infos zu unserem Newsletter, wirklich wichtiger kostenloser Literatur und unserer Notfallkarte finden sich unter der Rubrik "Wissenswertes"