Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.
Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.

Unsere Ehemaligen..

Berichte aus dem "neuen Leben" ehemaliger Schützlinge

 

 

Und ein weiterer Ehemaliger meldet sich zu Wort:

 

"Liebes Tierheim Tornow-Team,

 

ich möchte mich noch einmal bei Ihnen melden. Gero, der seit 12.05.2017 bei uns ist, hat ein neues Zuhause.

Er hat sich mittlerweile ganz gut eingelebt, ist sehr anhänglich und will viel schmusen (am liebsten im Bett...). Er lässt sich den Bauch streicheln, auch von Besuchern und “gibt Küsschen” (so etwas habe ich bei Katzen selten erlebt). Sein Vorbesitzer scheint ihn möglicherweise vom Tisch gefüttert zu haben. Dies gibt es bei uns nicht. Er ist noch ein schlechter Esser, nimmt aber seinen Fressnapf an. Gero hat nun auch schon entdeckt, dass er aus dem Haus kann und nutzte bereits die Gelegenheit, um das Grundstück zu erkunden.

Mit unserem Hund Gustav lebt er in friedlicher Co-Existenz. Ein bisschen Argwohn merkt man den Tieren noch an. Da sie aber beide vom Wesen her sehr lieb sind, kann daraus auch durchaus noch eine Freundschaft werden.

 

Wir sind glücklich über unseren Familienzuwachs und wünschen Ihnen für Ihre wichtige Arbeit alles Gute.

 

Herzliche Grüße aus V.!

Familie G."

 

Wir freuen uns so sehr, dass Gera so ein tolles und liebevolles Zuhause gefunden hat. Danke an Familie V., dass sie sich für ein Tier aus dem Tierheim entschieden haben. 

21.07.2017: Und ein weiterer Ehemaliger meldet sich zu Wort: 

"Hallo hier ist der LEO vorher Luis,

 

mein Wechsel vom Tierheim zu Familie Kaden hat mir sehr

gut gefallen.Ich fühle mich sau wohl.Hier kann ich Hund sein.

Am 23.05.wurde ich auch getauft.Mein neuer Name ist LEO.

Die Zweibeiner haben mit Sekt angestoßen und ich bin in den

Gartenteich gegangen.Nur das eine Mal,denn im Teich sind so

viele große Fische und Pflanzen drinn.Zwei Wochen Urlaub

habe ich auch schon mitgemacht.Ich fahre gerne mit dem

Auto mit und bleibe artig im Kofferraum,auch wenn die Tür

geöffnet wird.Ich muß noch einiges lernen,aber ich mache mich.

Nun noch ein paar Fotos von mir.

 

Bis zum Sommerfest verbleibt in guter Erinnerung

 

Euer ehemaliger Luis jetzt LEO

und seine Zweibeiner Horst und Karin Kaden"

 

 

Wir freuen uns so sehr und wünschen allen weiterhin alles Gute und viele schöne gemeinsame Stunden. 

21.07.2017: Schnuppe ist jetzt Luna.. und die neuen Halter melden sich jetzt mal zu Wort: 

"Guten Morgen

Wir kommen gerade vom langen Spaziergang zurück und jetzt ist Luna fix und fertig. Wir haben ihr einen neuen Namen gegeben. 
Gleich vormerkten Tag hat sie sich wunderschön eingelebt. Es wird viel gekuschelt, gespielt auch mit dem tollen Nachbarshund Spike. Zwei Mal in der Woche Hundeschule plus Antigiftködertraining und Samstags Spielstunde auf dem Hundeplatz..

Lunas höchstes Glück sind ordentliche Rinderrippenknochen. Da wird 2 Stunden meditativ geknabbert.

Ach sie ist wunderbar und wir lieben sie ganz inniglich. Wir danken Euch für die Fürsorge und die Liebe die Ihr Luna und allen anderen geschenkt habt und immer noch schenkt. Wir werden immer mal wieder schreiben. Euch eine wunderbare Zeit und Alles Gute
Tatjana und Martin"

 

Vielen lieben Dank für die schönen Zeilen und danke, dass Luna jetzt so ein schönes Zuhause hat.  

Buffy..auch eine Ehemalige. Buffy war eine absolute Angsthündin, die alles andere als entspannt bei Menschenkontakt war. Aber was aus ihr geworden ist, zeigt sie nun in prachtvoller Haltung und noch dazu ihre Nachricht:

"Buffy, der Angsthündin mit den Macken,
sitzt mittlerweile der Schalk im Nacken.
So ist gestreckt die Rute steil nach oben,
Dank Zuversicht, Geduld und liebevollem Loben!
Ach, es geht doch nichts übers "herum toben"...

 

 

Der 1. Ehemalige meldet sich zu Wort: Unser Mobby.. kam über das Veterinäramt zu uns. Er befand sich in einem sehr schlechten Allgemeinzustand und wir brauchten Monate, um ihn wieder aufzupäppeln. Dann schloss in seine neue Familie ins Herz und adoptierte Mobby und hier nun die Nachricht:

Hallo, 

nun ist es schon fast 4 Wochen her, dass Mobby (von uns "Moppi" genannt) bei uns eingezogen ist und wir denken, dass er sich gut eingelebt hat. Er findet sich gut im Haus zurecht und hält sich immer in unserer Nähe auf, um gekrault zu werden. Mittlerweile frisst und trinkt er ordentlich. Bei den Gassirunden und auch im Garten kann Moppi immer besser entspannen. Er ist eine große Bereicherung für uns alle. Vielen Dank noch mal, dass er ein Teil unserer Familie sein darf!
So hoffe ich, dass diese noch viele weitere Menschen dazu animieren, sich einen Vierbeiner aus dem Tierheim nach hause zu holen. Unser Moppi ist spürbar dankbar für sein neues Zuhause und er hat binnen kürzester Zeit unser Herz erobert. 
Es ist toll, dass es Menschen wie Sie gibt, die sich um die Tiere kümmern, bis sie ein neues Zuhause gefunden haben! 
Viele Grüße von Familie R. aus B. 
 
Vielen Dank an Familie R., dass sie Mobby ein so liebevolles Zuhause geben. DANKE!
 

Informationen unter der Rubrik, Helfen & Spenden, Spenden über Amazon

Aktuelles / Fundtiere:

Giftköder-Ratgeber

- Was ist zu tun und wo finde ich Hilfe ?

Zu finden unter Wissen..

Sicherheit für Tiere

- Ein informatives E-Book findet sich unter Wissen..

Der neue Newsletter Oktober 2017 ist da - siehe Rubrik Aktuelles oder Wissen...

Viel Spaß bei der Lektüre

Kurse & Pension

Wir bieten Trainingskurse auch für Einsteiger an.

Unsere Tierpension ist ganzjährig für die Unterbringung ihres tierischen Lieblings geöffnet - ob für ein verlängertes Wochenende, Urlaub oder wenn Sie gesundheitsbedingt Unterstützung bei der Unterbringung und Pflege benötigen.

Wir sind für Sie da.

Notfallkarte für die Versorgung ihres Haustieres
notfallkarte-haustier.pdf
PDF-Dokument [603.0 KB]

Bei Amazon entdeckt! Unterstützung für den Tierschutzverein bei smile.amazon.de! Mehr dazu im Tagebuch!