Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.
Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.

19.11.2017: Tom, EKH, 1,5 Jahre, kastriert...ist noch auf Distanz, aber trotzdem neugierig. Aber mit etwas Geduld taut Tom nach einer gewissen Eingewöhnungszeit auf und lässt sich dann auch streicheln. Er verträgt sich mit Artgenossen und möchte auch Freigang. 

Tom wird entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. 

19.11.2017: Mufasa, EKH, ca. 4 Jahre, kastriert....ist noch unsicher aber trotzdem neugierig. Er ist verträglich mit Artgenossen und braucht viel Liebe und Geduld, um Vertrauen fassen zu können. 

Mufasa wird entwurmt, geimpft und gechipft vermittelt. 

19.11.2017: Lancelot, EKH, ca. 2 - 3 Jahre, kastriert...kam verletzt und in einem schlechten Allgemeinzustand zu uns. Wir brauchten etwas Zeit, um ihn aufzupäppeln, aber mittlerweile ist Lancelot sehr aktiv und lebhaft. Er versteht sich auch mit anderen Katzen und liebäugelt besonders mit unseren Katzendamen. Lancelot ist auch sehr zutraulich und verschmust und sucht nun ein neues liebevolles Zuhause, wobei Freigang nicht zwingend sein muss. Lancelot wird entwurmt, geimpft und gechipt vermittelt. 

10.11.2017: Amadeus, EKH, ca. 1 Jahr, kastriert... ist als Fundkatze zu uns gekommen. Obwohl er sehr verschmust und zutraulich ist, vermisst ihn niemand. Mit Artgenossen kommen Amadeus auch zurecht. Er sucht nun ein liebevolles Zuhause mit Freigang. Amadeus wird entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. 

10.10.2017: Lennert, EKH, ca. 1 Jahr, kastriert..sucht neues Personal. Lennert ist sehr zutraulich und verschmust. Ansonsten ist sehr neugierig und verspielt.

Lennert wird entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben.

Theo, EKH, ca. 5 Monate jung.. 

wurde schwer krank gefunden. Leider hat ihn bisher auch keiner vermisst. Theo ist ein kleiner Kämpfer und hat jetzt alles überstanden. Er ist sehr verschmust und spielt sehr gerne mit seiner Katzenfreundin Nora. Theo sucht ein liebevolles Zuhause. 

Er wird entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. 

Anton, EKH, ca. 1,5 Jahre, kastriert..

sucht noch einen neuen Wirkungskreis. Anton kam-  dem Tod näher als dem Leben - zu uns in das Tierheim. Kaum ging es ihm besser, ging er auf jeden Zweibeiner los, der sich im näherte. Alle Sozialisierungsversuche scheiterten. Anton durfte dann als Freigänger bei uns leben und siehe da: Anton hatte mit uns ein Einsehen und liebt uns mittlerweile. Er lässt sich sehr gerne streicheln und wenn man ihn ruft, kommt er sofort angelaufen. Anton möchte nun aber auch andere Menschen beim Taschen tragen unterstützen. Anton wird entwurmt, geimpft, gechipft und kastriert abgegeben. 

Informationen unter der Rubrik, Helfen & Spenden, Spenden über Amazon

Aktuelles / Fundtiere:

Giftköder-Ratgeber

- Was ist zu tun und wo finde ich Hilfe ?

Zu finden unter Wissen..

Sicherheit für Tiere

- Ein informatives E-Book findet sich unter Wissen..

Der neue Newsletter Oktober 2017 ist da - siehe Rubrik Aktuelles oder Wissen...

Viel Spaß bei der Lektüre

Kurse & Pension

Wir bieten Trainingskurse auch für Einsteiger an.

Unsere Tierpension ist ganzjährig für die Unterbringung ihres tierischen Lieblings geöffnet - ob für ein verlängertes Wochenende, Urlaub oder wenn Sie gesundheitsbedingt Unterstützung bei der Unterbringung und Pflege benötigen.

Wir sind für Sie da.

Notfallkarte für die Versorgung ihres Haustieres
notfallkarte-haustier.pdf
PDF-Dokument [603.0 KB]

Bei Amazon entdeckt! Unterstützung für den Tierschutzverein bei smile.amazon.de! Mehr dazu im Tagebuch!