Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.
Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.

06.09.2018: Snake, EKH, ca. 2 - 3 Jahre, kastriert....

Ich wurde in Zehdenick gefunden, aber leider hat mich keiner vermisst. Ich bin sehr anhänglich, verschmust und lasse mir gerne die Sonne auf den Bauch scheinen. Mit anderen Katzen verstehe ich mich total gut. Aber ich möchte trotzdem gerne meinen eigenen Dosenöffner. Ich werde entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert abgegeben. 

21.08.2018: Jacky, EKH, 8 Jahre alt, kastriert...

Ich musste leider ins Tierheim, weil mein Frauchen gestorben ist. Mein bisheriger Kumpel wurde übernommen, aber für mich gab es leider keinen Platz mehr. Ich bin sehr verschmust, anhänglich und sehne mich sehr nach einer neuen Couch. Hat noch jemand ein Plätzchen frei? Ich werde entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert abgegeben. 

06.08.2018: Ernie, ca. 9 Monate jung, kastriert.

Ich wurde verletzt gefunden und kam ins Tierheim Tornow. Ich bin jetzt wieder gesund und werde langsam auch zutraulich. Mit Menschen habe ich es bisher nicht so gehabt. Es wäre daher schön, wenn in meinem neuen Zuhause eine Katze vorhanden wäre. Ich kann auch als Wohnungskatze leben, aber ich brauche ganz viel Zeit, Geduld und Liebe, damit ich Vertrauen zum Menschen fassen kann. Ich werde entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert abgegeben. 

Erasmus, EKH, ca. 3 Jahre, kastriert...

Erasmus kam 2015 als Kitten zu uns ins Tierheim, sodass er schon früh dem Menschenkontakt ausgesetzt wurde. Zwar ist er noch etwas vorsichtig mit Menschen, dies würde sich aber sicher auflösen, sobald er ein festes Zuhause gefunden hat, indem er seine Bezugspersonen hat. Zusätzlich würde er sich sehr über einen Artgenossen, mit dem er den ganzen Tag schmusen, spielen und die Umgebung erkunden kann, freuen. Erasmus' individuelles Merkmal, welches ihn einzigartig macht, ist der leichte Silberblick, über den er verfügt und der den einen oder anderen sicherlich zum Schmunzeln bringen würde. Erasmus wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben. 

 

Anton, EKH, ca. 1,5 Jahre, kastriert..

sucht noch einen neuen Wirkungskreis. Anton kam-  dem Tod näher als dem Leben - zu uns in das Tierheim. Kaum ging es ihm besser, ging er auf jeden Zweibeiner los, der sich im näherte. Alle Sozialisierungsversuche scheiterten. Anton durfte dann als Freigänger bei uns leben und siehe da: Anton hatte mit uns ein Einsehen und liebt uns mittlerweile. Er lässt sich sehr gerne streicheln und wenn man ihn ruft, kommt er sofort angelaufen. Anton möchte nun aber auch andere Menschen beim Taschen tragen unterstützen. Anton wird entwurmt, geimpft, gechipft und kastriert abgegeben. 

Informationen unter der Rubrik, Helfen & Spenden, Spenden über Amazon

Aktuelles / Fundtiere:

Giftköder-Ratgeber

- Was ist zu tun und wo finde ich Hilfe ?

Zu finden unter Wissen..

Sicherheit für Tiere

- Ein informatives E-Book findet sich unter Wissen..

Der neue Newsletter August 2018 ist da - siehe Rubrik Aktuelles oder Wissen...

Viel Spaß bei der Lektüre

Anpassung der Datenschutzrichtlinien und Erklärung zum 1.5.2018 gemäß den neuen Vorgaben - die neuen Richtlinien sind im Impressum und dem Reiter Datenschutz einzusehen

Kurse & Pension

Wir bieten Trainingskurse auch für Einsteiger an.

Unsere Tierpension ist ganzjährig für die Unterbringung ihres tierischen Lieblings geöffnet - ob für ein verlängertes Wochenende, Urlaub oder wenn Sie gesundheitsbedingt Unterstützung bei der Unterbringung und Pflege benötigen.

Wir sind für Sie da.

Notfallkarte für die Versorgung ihres Haustieres
notfallkarte-haustier.pdf
PDF-Dokument [603.0 KB]

Bei Amazon entdeckt! Unterstützung für den Tierschutzverein bei smile.amazon.de! Mehr dazu im Tagebuch!