Ein paar Hinweise:

Für unsere Samtpfoten gilt,

unsere Katzen sollen und möchten keinen Sturz vom Balkon erleben, sodass dieser mit einem Sicherheitsnetz versehen sein muss. Da Wohnungshaltung für Katzen alleine nicht so spannend ist, gehen unsere Katzen grundsätzlich nur zu Zweit in eine Wohnungshaltung, es sei denn, es ist schon eine Katze vorhanden oder die Katze möchte grundsätzlich keine andere Katze neben sich dulden.

Unsere Katzen werden vollständig entwurmt, geimpft, gechipt & kastriert abgegeben.

Unsere Katzenkinder/ junge Katzen und Kater (jünger als 12 Monate) finden Sie unter Welpen!

07.05.2022:

 

Es warten viele OCICATS Katzendamen und Kater im Tierheim auf liebevollen Dosenöffner!

 

Dürfen wir uns Vorstellen?

Wir, die Ocicats, sind eine Kreuzung aus Abessinier- und Siamkatzen. Unser Name leitet sich ab von den Ozelots, weil wir denen ähnlich sehen. Wir sind jedoch garnicht wild, wir sind aufgeschlossene, kontaktfreudige und treue Samtpfoten. Man sagt uns auch nach, dass wir Hunde, Kinder und Wasser lieben.

Wir kamen ins Tierheim, weil man sich nicht mehr so gut um uns kümmern konnte. Einige von uns waren nicht in bester Verfassung.

Nach langer Genesungsphase sind wir jetzt bereit für einen neuen Start und freuen uns auf fürsorgliche, liebe Katzenleute!

Wir sind alle kastriert, geimpft und entwurmt und ziehen gern zu zweit bei Euch ein.

Und neugierig geworden? Dann freuen wir uns, wenn Ihr uns kennenlernen möchtet. Vielleicht springt ja der berühmte Funke über?!

Uns gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Zeichnungen, mit Sicherheit für jeden lieben Menschen was dabei.

Seid Ihr vielleicht bald unsere gesuchten Dosenöffner?

Die Katzenart ist Ihnen nicht bekannt? Gern können Sie sich hier zusätzlich informieren:
https://www.zooplus.de/magazin/katze/katzenrassen/ocicat

18.05.2022: RESERVIERT

Leon, EKH, ca. 2-3 Jahre sucht ein schönes Zuhause!

 

Stellt Euch vor, ausgesetzt in einer Kiste wurde ich. Glücklicherweise fand man mich noch in den Abendstunden und so kam ich ins Tierheim.

Ich bin ein ganz aufmerksamer, lieber und verschmuster Katzenbub. Menschen mag ich und andere Katzen finde ich auch toll. Nach Eingewöhnung in Eurem Zuhause hätte ich gern Freigang.

Also, wenn Ihr mich Kennenlernen wollt, dann ruft im Tierheim an.

Ich freue mich auf Euch!

18.05.2022: VERMITTELT

 

Max, Perser, ca. 7 Jahre sucht liebevolle Zweibeiner!

 

Ich kam über das Veterinäramt ins Tierheim, weil sich meine Leute nicht gut um mich gekümmert haben.

Als ich ins Tierheim kam war ich völlig verfilzt und so bekam ich hier kurzerhand eine Sommerfrisur.

Durch diesen Haarschnitt konnten dann alle sehen, wie dünn ich war und so wurde ich gründlich untersucht, liebevoll umsorgt und gepäppelt.

Jetzt habe ich zugenommen und die Frisur ähnelt wieder einem Perser.

Soll heißen, ich bin bereit auf ein schönes, spannendes und liebevolles Zuhause.

Da ich mich gut mit anderen Katzen verstehe, möchte ich nicht allein bei Euch einziehen. Oder vielleicht wartet ja bereits bei Euch Zuhause eine nette Katzendame oder Kater auf mich?

Auch ich freue mich nach Eingewöhnung über Freigang.

18.05.2022:

Zorro, EKH, ca. 2-4 Jahre jung, sucht geduldige Katzenfreunde!

 

Ich bin ein wunderschönes Exemplar von einem Kater, aber im Moment bin ich noch nicht so freundlich zu Euch Menschen. Wenn Ihr mir zu nahe kommt, dann fauche ich und suche mir schnell ein Plätzchen, wo ich mich vor Euch verstecken kann.

Ich kam über das Ordnungsamt ins Tierheim und hatte eine gebrochene Pfote. Wie das passiert ist, weiß hier Niemand. Vielleicht ist das ja auch ein Grund, warum ich Euch Zweibeinern noch nicht vertrauen kann.

Jedenfalls ist jetzt meine Pfote wieder gesund und ich darf mit den Katzen und Katern in meinem Zimmer spielen. Mit denen verstehe ich mich nämlich gut.

Gern hätte ich nach Eingewöhnung auch Freigang.

Wenn es Euch nichts ausmacht, dass ich (noch) nicht verschmust und anhänglich bin, Ihr Geduld und Einfühlungsvermögen habt, dann ruft gern im Tierheim für mich an :-).

03.05.2022

Update Katerchen Kody, geboren Mai 2021

Hallöchen, ich warte noch auf meine Leute. Fast alle meine Geschwister sind schon längst ausgezogen. Nur ich und Safira hatten bisher kein Glück.

Ich bin lieb, noch schüchtern und vertrage mich hier mit meinen Zimmerkollegen sehr gut. Also bis hoffentlich bald :-)!

Ich bin eine Katze, die gern ein schönes, warmes Zuhause und nach Eingewöhnung wenn möglich auch Freigang möchte.

18.11.2021:

Katerchen Kody, geboren am 10.05.2021, möchte gern umziehen und wartet auf liebe Menschen.

Ich bin noch zurückhaltend und hoffe auf ein schönes Zuhause. Ich kam gemeinsam mit meinen Geschwistern Maddoc, Lando und Safira ins Tierheim.

03.05.2022 Update:

Auch ich hatte noch keinen Besuch von netten Katzenleuten. Ich hoffe , das ändert sich bald.

Bin auch immernoch scheu, daher suche ich verständnisvolle, geduldige Katzeneltern, die mich bald zu sich nach Hause holen. Ich bin eine Katze, die gern ein kuschliges Plätzchen und nach Eingewöhnung wenn möglich auch Freigang möchte.

08.01.2022:

Der kleine Willi, EKH, geboren Mai 2021 möchte umziehen!

Ich bin Willi, noch etwas scheu, aber neugierig. Ins Tierheim kam ich mit mehreren Geschwistern am zweiten Weihnachtsfeiertag. Kalt war es draußen. Im Tierheim ist es schön warm und gutes Futter gibt es hier auch. Aber ein schönes Zuhause wäre noch toller. Vielleicht kann ich mit einem meiner Geschwister oder einer anderen Katze bei Ihnen einziehen?

17.02.2022:

Kater Straus, EKH, 2-3 Jahre jung möchte gern umziehen!

Ich kam über das Veterinäramt gemeinsam mit Mozart, Tommy, Prinz und Udo ins Tierheim.

Ich bin noch recht schüchtern und hoffe daher auf liebe, geduldige Zweibeiner, die mich lieb haben und sich gut um mich kümmern. Lieb bin ich auch und andere Katzen mag ich.

!ch warte auf Euch!

Ich bin eine Katze, die gern ein kuschliges Plätzchen und nach Eingewöhnung auch Freigang mag.

17.02.2022:

Katzenmann Tommy, EKH, ca. 3-5 Jahre sucht neue Katzenleute!

Ich kam über das Veterinäramt gemeinsam mit Mozart, Udo, Prinz und Straus ins Tierheim.

Inzwischen habe ich mich hier gut erholt, bin lieb, nett mit anderen Katzen, noch etwas zurückhaltend aber auch schon ganz neugierig.

Vielleicht sind Sie es jetzt auch? Dann kommt mich gern besuchen! Ich bin eine Katze, die gern ein kuschliges Plätzchen und nach Eingewöhnung auch Freigang mag.

17.02.2022:

Kater Udo, EKH, ca. 3-5 Jahre jung möchte gern das Tierheim verlassen!

Ich kam über das Veterinäramt gemeinsam mit Mozart, Tommy, Prinz und Straus ins Tierheim. Inzwischen habe ich mich hier gut erholt und bin bereit für ein neues Abenteuer!

Anfänglich bin ich noch etwas schüchtern, aber lieb und ich komme gut mit anderen Katzen klar. Ich freue mich auf ein Kennenlernen! Ich bin eine Katze, die gern ein kuschliges Zuhause und nach Eingewöhnung auch Freigang mag.

10.11.2021:

Fibi, männl., geboren ca. März 2021 sucht eine geduldige Familie!

Fibi kam als Fundkatze ins Tierheim. Das Katzenkind hatte sicher keinen schönen Start ins Leben. Sie ist lieb, noch sehr zurückhaltend und etwas scheu, daher sucht auch sie einfühlsame Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie braucht um gut anzukommen.

Ich bin eine Katze, die gern ein warmes Plätzchen und nach Eingewöhnung wenn möglich auch Freigang möchte.

07.01.2022: Derzeit nicht in der Vermittlung!

Update Paul, EKH, geb. ca. 2012

Ichbin inzwischen im Tierheim etwas angekommen. Meine Zähne wurden saniert und es geht mir echt viel besser als vorher. Dennoch möchte ich hier nicht bleiben und hoffe auf liebe Leute, die mich bei sich einziehen lassen, lieb haben und gut versorgen. Ich bin noch sehr schüchtern, aber lieb mit anderen Katzen.

Ich bin eine Katze, die gern ein warmes Plätzchen und nach Eingewöhnung auch Freigang möchte.

26.11.2021:

Paul, EKH, geboren 2012

Ich wurde vom Tierschutzverein übernommen, da meine Leute sich nicht mehr gut um mich kümmern konnten. Ich sind lieb, noch etwas zerzaust und verstört, das wird jedoch von Tag zu Tag besser. Sehr gern möchten ich bald ein kuschliges Zuhause, bei fürsorglichen Menschen.

10.11.2021:

Tullu, männl., EKH, geboren ca. Mai 2021sucht einfühlsame Leute!


Tullu kam gemeinsam mit Luu als Fundkätzchen ins Tierheim.
Tullu ist derzeit noch sehr zurückhaltend und scheu. Auch Tullu sucht geduldige, einfühlsame Leute, die ihm die Zeit geben, die er braucht um Vertrauen zu finden.

Ich bin eine Katze, die gern ein warmes Plätzchen und nach Eingewöhnung wenn möglich auch Freigang möchte.

Unser Spendenkonto:

Mittelbrandenburgische Sparkasse

 

IBAN: DE27160500003713039401
BIC: WELADED1PMB

 

Einen herzlichen Dank an die Fa. Pansenkönig für ihre ständige Unterstützung unserer Schützlinge. 

Infos zu unserem Newsletter, wirklich wichtiger kostenloser Literatur und unserer Notfallkarte finden sich unter der Rubrik "Wissenswertes"