Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.
Willkommen im Tierschutzverein Oberhavel e.V.

Wir brauchen ihre Hilfe..

Unterstützung können wir an jeder Ecke gebrauchen.

Sie als Spender, in welcher Form auch immer, sind der Schlüssel einen erfolgreichen Tierschutz realisieren zu können.

 

Wir wissen, dass das Spenden überall knapp sind - wir können nur inständig, im Namen unserer Schützlinge und des Tierschutzes, um ihre Unterstützung bitten.

Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen.

 

Finanzielle oder anderweitige Unterstützung
-
um Futter für die Hunde und Katzen vor Ort kaufen zu können;
- um unsere Zwinger erneuern bzw. ausbessern zu können;
- um größere Freiläufe für unsere „Dauergäste“ bauen zu können.

Wir finanzieren uns allein über Mitglieder- und Spendenbeiträge. Mit Ihrer Spende können Sie uns in unserer Arbeit unterstützen und dazu beitragen, dass wir weiterhin ein Zufluchtsort für misshandelte und verwahrloste Tiere sein können. Sie können uns durch eine Überweisung auf unser Konto bei der

Mittelbrandenburgischen Sparkasse,
IBAN: DE27160500003713039401,
BIC: WELADED1PMB,

Ihre Spende überweisen oder Sie gehen direkt auf die angeführte Rubrik: Geldspenden

Wir würden uns aber auch sehr freuen, wenn Sie uns regelmäßig unterstützen möchten und bei uns Mitglied werden. Das geht schon mit einem Jahresbeitrag von 30,00 EUR. Sie können natürlich auch einen höheren Betrag zahlen, wenn Sie das möchten. Das entsprechende Antragsformular finden Sie direkt unter der obenstehenden Rubrik: Wissenswertes - Mitgliedschaft. Einfach ausdrucken, ausfüllen und abschicken –entweder per Fax oder mit der Post! Sie können aber auch direkt online das Formular ausfüllen und abschicken. Das geht mit dem online-Antrag unter Rubrik: Wissenswertes - Mitgliedschaft. Aber auch mit Sachspenden ist uns sehr geholfen. Was wir alles so gebrauchen können und wie Sie spenden können, finden Sie unter den jeweiligen Rubriken.

Übrigens: Da wir eine gemeinnütziger Verein sind, können wir, soweit Sie es wünschen, bei Geld- und Sachspenden eine Spendenbescheinigung ausstellen.

Unter den weiteren nebenstehenden Rubriken finden Sie Möglichkeiten, wie Sie uns unterstützen können. Es gibt natürlich viele weitere Möglichkeiten der Unterstützung: von Flyer verteilen, Patenschaften für die Tiere, Mitarbeit vor Ort, der Werbung von Mitgliedern, Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern, bis zur Unterstützung auf unseren Festen, Infoständen und Flohmärkten.

Na, Lust bekommen uns zu helfen?

Rufen Sie uns doch an! Wir freuen uns auf Sie!

Immer mehr Waisenkinder finden sich bei uns im Tierheim ein. Oftmals wurde die Mama überfahren, sodass die Kleinen kurz vor dem Verhungern waren. Mittlerweile haben wir 20 Waisenkinder, die mit der Flasche großgezogen werden müssen. Wir brauchen dringend Katzenaufzuchtsmilch von der Fa. Royal Canin und vor allem aber auch Kittenfutter. Wir hoffen und freuen uns über jede Unterstützung. DANKE!

16.04.2018: Eine tolle Aktion mit einem tollen Ergebnis! Am 06.03.2018 schrieb uns Vivi Villain, Tattoo-Studion in Velten,  an und teilte uns mit, dass sie sich gerne für unser Tierheim engagieren möchte. Sie würde als Piercerin in dem Tattoostudio in Velten in der Woche vom 01.4. - 07.04.2018 einen Spendenmarathon veranstalten wollen. Wir waren sehr beeindruckt von dieser Idee. Und nicht nur wir...viele Kunden und Tierfreunde unterstützen die Aktion und gaben zusätzlich etliche Spenden in dem Tattostudio ab. Es gingen 40% des Umsatzes in der Woche zu unseren Gunsten. Heute übergab uns Vivi die gesamten Spenden aus dieser Woche und wir waren echt sprachlos. Insgesamt kam eine Geldspende in Höhe von  1.1112,28 EUR und Sachspenden in Höhe von rd. 500,00 EUR zusammen. Wir sind wirklich sprachlos. Das war die erste Aktion dieser Art, dass ein Unternehmen einen Teil des Umsatzes zu unseren Gunsten gespendet hat. Wir hoffen, dass sich dieser Idee noch einige Unternehmen in unserem Landkreis Oberhavel anschließen und unsere regionale und auch überregionale Tierschutzarbeit vor Ort unterstützen. Wir danken Vivi für diesen tollen Einsatz und ein dickes DANKESCHÖN an alle, die vor Ort an dieser Aktion teilgenommen und uns somit unterstützt haben. Der Bau des Hundebadeteiches ist somit gesichert und die Planung ist schon im Gange, so dass nun auch bald mit der Umsetzung begonnen werden kann. DANKE!

23.03.2018: Und wieder kamen Spenden über den Tierschutzshop! Vielen, vielen Dank an alle Spender, die uns unterstützen und uns über den Tierschutzshop unterstützen. DANKE! 

02.03.2018: DANKE, DANKE....für die tolle Spendenaktion vom Edeka-Markt Hohefeldstraße in Berlin-Frohnau! Insgesamt wurde uns Hunde- und Katzenfutter im Wert von insgesamt rd. 560,00 EUR übergegeben. Wir sind total happy und natürlich auch unsere Schützlinge! 

28.01.2018: Auch wenn Weihnachten vorbei ist bzw. bald schon wieder vor der Tür steht...ein ganzes dickes Dankeschön an die Fa. Fressnapf in Oranienburg und Hohen Neuendorf für diese Weihnachtsaktion. Mithilfe dieser tollen Weihnachtswunschkarten haben wir für unsere Schützlinge so tolle Sachen und auch dringend benötigtes Futter bekommen. Danke an Fressnapf und vor allem ein dickes Dankeschön an alle, die sich an dieser Aktion beteiligt haben und für unsere Schützlinge diese Geschenke gekauft haben. DANKE! 

09.12.2017: Wir hatten prominenten Besuch: Marina Wenk, Fernsehjournalistin, Reporterin und Bloggerin war bei uns im Tierheim Tornow, um nachzufragen, ob die Spenden vom Tierschutzshop gerade aufgrund des laufenden Spendenmarathons auch wirklich 1 : 1 ankommen. Das Video und viele weitere Infos dazu findet ihr unter dem Link: http://ve-love.de/2017/12/10/nachgefragt-spendenmarathon-fur-tiere/

05.12.2017: Ein sauberes Vorweihnachtsgeschenk hat uns die Fa. DIOP GmbH & Co. KG, Rosbach, gemacht!

Pünktlich noch vor unserem diesjährigen Weihnachtsfest am 10.12. desinfizierte uns die Fa. Diop GmbH kostenlos unsere gesamten Tierunterkünfte. Mit dem besonderen Wasserstoffperoxid-Kaltnebel-Verfahren konnte somit eine lückenlose Schlussdesinfektion aller Räume erreicht werden. Denn die meisten Desinfektionen mit der Scheuer-Wisch-Methode bergen gefährliche Risiken, wie z.B. unnötige Lücken bei der Flächendesinfektion. Durch die Desinfektionsmethode der "Kaltvernebelung" können gerade in stark-kontaminierten Räumen Restrisiken und Lücken der von Menschenhand durchgeführten Desinfektionsarbeiten maschinell abgesichert werden. Wir haben uns sehr über die von der Fa. DIOP durchgeführte kostenlose Desinfektion gefreut, obowohl der Desinfektor, Herr Nass, etwas unheimlich aussah. 

Auf jeden Fall ist jetzt alles blitzeblank pünktlich zu un unserem Weihnachtsfest am 10.12.2017 von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Tierheim Tornow, Blumenower Straße 3, 16798 Fürstenberg, Tel: 033080 / 40808, www.tierschutzverein-ohv.de

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und dringend benötigte Futterspenden für unsere Schützlinge. 

 

25.11.2017 Einfach nur sprachlos...waren wir darüber, dass über die Spendenbox für Leergutbons im REWE-Markt in Leegebruch, Inh. Mike Gabrich, ein Betrag in Höhe von 1.100,17 EUR zusammengekommen ist. Dieser Betrag wurde direkt im REWE-Markt in Futter, dass unsere Schützlinge dringend brauchen, umgesetzt. Insgesamt wurden uns 2196 Futterdosen für Hunde und Katzen von Herrn Mike Gabrich vor Ort persönlich übergegeben. Vielen, vielen Dank an alle fleißigen Leergutbon-Spender, vielen Dank an Herr Gabrich, der diese Aktion überhaupt ermöglicht und uns auch noch das Futter persönlich vorbeibringt. DANKE! 

Es kommt auf jeden Fall! Also bitte fleißig weiter über Smile.Amazon bestellen! Für uns lohnt es sich auf jeden Fall! Danke an alle, die zu unseren Gunsten bei Smile.Amazon bestellen... 

 

 

AmazonSmile Org Central

 

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

 

Guten Tag,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Amazon Ihrer Organisation

(Tierschutzverein im Landkreis Oberhavel e.V.), durch den Einkauf von Kunden bei smile.amazon.de im Zeitraum vom 01.07.2017 – 30.09.2017, am 13. November 2017

einen Betrag über 102,38 EUR überwiesen hat. Es kann einige Tage dauern bis die Einzahlung auf dem Konto Ihrer Organisation erscheint.

Vom 20. bis zum 27. November findet die Cyber Monday Woche 2017 statt.

Kunden finden tausende besondere Schnäppchen bei smile.amazon.de. Das

Ereignis ist eine tolle Gelegenheit für Kunden, Ihre Organisation zu unterstützen.

Um darauf aufmerksam zu machen, platzieren Sie einfach die untenstehende Grafik

und den Beispieltext auf Ihrer Website, in E-Mails oder auf Facebook und Twitter

(der Link führt direkt auf Ihre Organisation bei smile.amazon.de).

Alle qualifizierten Einkäufe, die von Ihren Unterstützern über Ihren individuellen smile.amazon.de-Link getätigt werden, erhöhen den Betrag, den Amazon Ihrer

Organisation überweist.

Gehen Sie auf https://smile.amazon.de/ch/053-140-01151 und Amazon unterstützt Tierschutzverein im Landkreis Oberhavel e.V..

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an uns.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von AmazonSmile

 
 
 
Wir haben es geschafft! Platz 10 und wir sind dabei!!!! Danke an alle, die uns unterstützt haben! Am 16.11.2017 startet der gigantische Futtermarathon. Jeder Verein, der daran teilnimmt, bekommt unglaublich viel Futter, Geld und öffentliche Aufmerksamkeit. Vielen Dank daher noch einmal an alle, die uns ihre Stimme gegeben haben!!!! Danke sagt - Euer Tierschutzteam Tornow & Schützlinge

25.10.2017: Das war ja mal eine nette Überraschung am Wochenende...denn uns wurde eine Küche gespendet. Das war mal eine richtige Überraschung. Vielen, vielen Dank! 

25.10.2017: ...und dann gab es am Wochenende auch noch Geschenke für Malia von ihren zukünftigen Frauchen und Herrchen und auch noch für unsere weiteren Schützlinge. Wir haben uns riesig gefreut und sagen..DANKE! 

15.10.2017: Vielen, vielen Dank für die Futterspenden, die immer wieder regelmäßig bei uns ankommen. Wir sind auf jede Futterdose angewiesen! Gerade zum Ende des Jahres wird es mal wieder knapp in der Kasse. Wir freuen uns daher über jede Unterstützung.

21.09.2017: Ein unerwarteter Geldsegen überraschte uns am Wochenanfang. Herr Petzold, MdB (LINKE) überbrachte und überreichte uns einen Scheck über 300,00 EUR aus dem Fördertopf. Das Geld stammt aus den Diätenerhöhungen, die die Abgeordneten der Partei ablehnen. Diese fließen dann in diesen Fördertopf und es werden dann gemeinnützige Vereine, soziale Projekte davon unterstützt. Wir sagen an dieser Stelle eine dickes "DANKESCHÖN"

03.09.2017: Unser Sommerfest 2017 brachte uns viele, viele Spenden.... 

Es kamen so viele Tierfreunde und brachten uns viele, viele Spenden. Wir waren überwältigt, wie viele Tierfreunde uns zur Seite stehen und unsere Schützlinge unterstützen. Danke, danke an Alle, die uns mit ihren Spenden helfen. Und auch die Fa. Pansenkönig hat uns nicht vergessen. Rd. 60 kg Fleisch, Trockenkauartikel, Hundekörbe, Hunde- und Katzenzubehör wurden uns als Spenden neben einer Geldspende übergeben. Dickes Dankeschön dafür an die Fa. Pansenkönig! Danke auch für die Förderung in Höhe von 300,00 der Partei - Die LINKE - für unser Sommerfest. Das Geld konnten wir sehr gut gebrauchen. 

27.08.2017: Danke für die tollen Spenden! Super Hundebetten und Futter für unsere Schützlinge... Dickes DANKESCHÖN!

17.08.2017: Vielen Dank für die tollen Spenden und die großzügige Unterstützung. DANKE!

14.08.2017: Vielen Dank an Familie Meyer aus Hennigsdorf für die vielen Spenden. Wir sind dringend auf Spenden, insbesondere Futterspenden, angewiesen. JEDE Dose hilft uns weiter. DANKE! 

31.07.2017: Ramira hatte Glück im Unglück...denn aufgrund ihrer Verletzungen hat sie nicht nur starke Schmerzen, sondern letztendlich auch ihr Auge verloren, welches jetzt operativ entfernt werden muss. Ramira wurde mit diesen Verletzungen gefunden und wird jetzt entsprechend medizinisch versorgt und operiert werden. Die Kosten für die gesamte medizinische Betreuung inkl. Operation werden sich auf ca. 800,00 EUR belaufen. Wir benötigen dringend finanzielle Unterstützung! Bitte helft Ramira, damit sie wieder ein schmerzfreies Leben führen kann mit einer Spende auf unser Konto bei der MBS Potsdam, IBAN DE27 1605 0000 3713 0394 01. Jeder Cent hilft! DANKE!

21.07.2017: Danke, danke...für die vielen tollen Spenden. Vor allem vielen Dank an Astrid, die für Shana und Buddy neue Hundehütten spendiert hat. DANKE!

15.07.2017: Das war eine schöne Überraschung... als wir am 15.07.2017 den Anruf vom Edeka-Markt in Berlin, Hohefeldstraße, erhielten. Sie teilten uns mit, dass sie eine Spendenbox für Leergutbons zu unseren Gunsten aufgestellt hätten und ein Betrag in Höhe von insgesamt 350,00 EUR gespendet wurde, der jetzt in Futter für unsere Schützlinge umgesetzt wurde. Wir bräuchten das Futter nur noch abholen. Das haben wir uns natürlich nicht zwei Mal sagen lassen. Vielen, vielen Dank für diese tolle Aktion! Wir würden uns sehr freuen, wenn der ein oder andere Supermarkt sich an solchen Aktionen auch beteiligen würde. Vielleicht einfach mal beim Supermarkt um die Ecke fragen, inwieweit dort auch so etwas zu unseren Gunsten möglich wäre. 

26.06.2017:

Es ist Zeit für ein ganz großes Dankeschön an alle Spender und deren Spenden.

Vielleicht geht es durch die ganze Informationsflut der heutigen Zeit einfach ein wenig unter und somit ein paar Worte des Dankes.

Unsere tägliche Arbeit wäre ohne diese Hilfe nicht möglich und wir bedanken uns von Herzen für diese Hilfe.

DANKE!!! Unsere drei gespendeten Quarantäneboxen von der Feuerbestattung GmbH, Hennigsdorf, und Frau A. Göcke, sind angekommen. Vielen, vielen Dank und zu unserer großen Freude ist von Frau Göcke auch noch eine 4. Box gespendet worden. Wir freuen uns wirklich sehr darüber, da wir diese wirklich dringend brauchen. DANKE!!!!

26.06.2017: Vielen, vielen Dank an alle Spender! Wir haben nicht schlecht gestaunt, als uns all diese Spenden per Post erreichten. Und das ist nur ein Teil der Futterspenden, die uns erreichten. Wir haben uns sehr darüber gefreut, insbesondere über viele Katzenaufzuchtsmilch, die wir sehr gut gebrauchen können. Mittlerweile haben wir uns auf 35 Katzenbabys hochgearbeitet und wir haben noch einige tragende Katzenmamas, die ihren Nachwuchs erst noch bekommen müssen. Wir benötigen daher weiterhin dringend Nassfutter für Katzenwelpen. Bitte, bitte helft uns, damit wir die kleinen Mäuler satt bekommen. DANKE!

23.06.2017: Eine großzügige Futterspende erreichte uns diese Woche, die wir sehr gut gebrauchen können. Vielen Dank dafür! Wir sind dringend auf Futterspenden für unsere Schützlinge angewiesen. Jede Dose wird gebraucht! 

DANKESCHÖN an alle fleißigen Osterhasen, denen wir die Leergutbonspende bei dem Rewe-Markt Leegebruch über insgesamt 898,80 € verdanken können! Das war ein tolles Ostergeschenk und wir waren über die Summe mehr als überrascht. Danke auch an den Inhaber des REWE-Marktes, Herrn Mike Gabrich, der diese Spendenaktion in dieser Form ermöglicht und uns darüber hinaus auch noch immer das gesamte Futter in unser Tierheim persönlich vorbeibringt. Vielen, vielen Dank dafür! DANKE - auch im Namen unserer Schützlinge -  an alle, die uns so sehr unterstützen. Unsere Schützlinge haben jedenfalls Ostern genug zu essen!

Informationen unter der Rubrik, Helfen & Spenden, Spenden über Amazon

Aktuelles / Fundtiere:

Giftköder-Ratgeber

- Was ist zu tun und wo finde ich Hilfe ?

Zu finden unter Wissen..

Sicherheit für Tiere

- Ein informatives E-Book findet sich unter Wissen..

Der neue Newsletter August 2018 ist da - siehe Rubrik Aktuelles oder Wissen...

Viel Spaß bei der Lektüre

Anpassung der Datenschutzrichtlinien und Erklärung zum 1.5.2018 gemäß den neuen Vorgaben - die neuen Richtlinien sind im Impressum und dem Reiter Datenschutz einzusehen

Kurse & Pension

Wir bieten Trainingskurse auch für Einsteiger an.

Unsere Tierpension ist ganzjährig für die Unterbringung ihres tierischen Lieblings geöffnet - ob für ein verlängertes Wochenende, Urlaub oder wenn Sie gesundheitsbedingt Unterstützung bei der Unterbringung und Pflege benötigen.

Wir sind für Sie da.

Notfallkarte für die Versorgung ihres Haustieres
notfallkarte-haustier.pdf
PDF-Dokument [603.0 KB]

Bei Amazon entdeckt! Unterstützung für den Tierschutzverein bei smile.amazon.de! Mehr dazu im Tagebuch!