Unsere Hündinnen

Bitte beachten Sie unsere Vermittlungskriterien unter Infos Tiervermittlung

https://www.tierschutzverein-ohv.de/zuhause-gesucht/infos-tiervermittlung/

05.2024:

Hündin Runa
Rasse:               Border Collie

Alter:                  geb. 19.07.2021

Schulterhöhe:  ca. 50 cm
Geschlecht:      weiblich
 
Unsere Runa ist ein Border Collie, wie er im Buche steht. Liebenswürdig, verspielt, aufmerksam und temperamentvoll. Im Tierheim hat sie sich gut eingelebt und viele neue Freunde gefunden. Sie mag uns Menschen und auch ihren Artgenossen gegenüber verhält sich Runa sehr freundlich.
Runa wurde abgegeben, da ihre bisherige Familie überfordert war.
Das ging so weit, dass Runa Medikamente bekam, um ihr Temperament zu zügeln. Im Tierheim wurden die Medikamente ausgeschlichen.
Die Rasse Border Collie, zu der Runa nunmal gehört, hat einen enormen Arbeitseifer, der gestillt werden möchte.
Daher suchen wir für die nette Runa, Border Collie erfahrene Leute oder Menschen, die in der Lage sind, sie körperlich und geistig auszulasten und zu fordern. Über Agility- und Obedience-Sport freut sich diese aktive Rasse besonders und natürlich braucht auch der Border Collie seine Ruhephasen.
Auf den Punkt gebracht:
Als Workaholic unter den Hunden braucht der Border Collie unbedingt eine Aufgabe, sonst wird er sich eine suchen. Mitunter versuchen nicht ausgelastete Border Collies, Radfahrer, Spaziergänger oder Kinder auf einem Spielplatz zu „hüten“. Hat der intelligente Hund aber genug zu tun und kann sich auspowern, ist er ein toller Kumpel, der dir viel Freude bereiten wird.
Quelle: https://www.fressnapf.de/magazin/hund/rassen/border-collie/
Unsere Hunde werden geimpft, entwurmt und gechipt abgegeben.

08.05.2024:

Hündin Cira
Rasse:                Labrador

Alter:                   3,5 Jahre (geb.5. Sept. 2020)

Schulterhöhe:   ca. 55 cm
Geschlecht:       weiblich
 
Cira wurde im Oktober 2022 als besonders schwerer Misshandlungsfall bei uns im Tierheim aufgenommen. Die Hündin musste zuvor erhebliche physische wie auch psychische Gewalt ertragen, die selbstverständlich nicht ohne Folgen blieb.
Cira nutze folglich das einzige Mittel ihrer möglichen Verteidigung, ihre Zähne. Körpernähe war für sie immer mit Leid assoziiert.
Bei uns im Tierheim erfuhr sie das erste Mal in ihrem Leben Aufmerksamkeit, Liebe und Zuneigung. Mit viel Geduld und Leckerli lernte sie ds Tragen eines Maulkorbes kennen und akzeptieren. Nun waren größere Ausflüge in den Wald und viele andere tolle Aktivitäten möglich. Inzwischen können ihre Betreuer Cira ohne Maulkorb führen und auch streicheln.
Für Cira suchen wir erfahrene Hundefreunde, die sie so nehmen, wie sie ist. Ihr die Zeit geben, die sie benötigt, um neuen Menschen zu vertrauen und weiter mit ihr arbeiten.  Mit anderen Hunden ist sie gut verträglich.
Für mehr Informationen nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf.
Unsere Hunde werden geimpft, entwurmt und gechipt abgegeben.

Unser Spendenkonto:
Mittelbrandenburgische Sparkasse
IBAN: DE27160500003713039401
BIC: WELADED1PMB

Paypal: info@tierschutzverein-ohv.de

Infos zu unserem Newsletter, wirklich wichtiger kostenloser Literatur und unserer Notfallkarte finden sich unter der Rubrik "Wissenswertes"